Qigong im Park 2019

Qigong im Park zum Kennenlernen und Mitüben in München Pasing

Qigong im Park ist eine Initiative der Deutschen Qigong-Gesellschaft e.V.

vom 5. –  26.  August 2019 bieten wir erneut Qigong im Park an

jeweils Montags, von 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: Am Stadtpark 21, auf der großen Wiese zwischen Karlsgymnasium und dem Pasinger Krankenhaus.

Sie haben die Möglichkeit, bei trockenem Wetter jeweils eine Stunde lang Qigong zu schnuppern ohne Kosten .
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Auch in diesem Jahr sammeln wir wieder für ein soziales Projekt:

Die „Pasingas“ vom Kinderschutz München.  Das Haus hat im Februar 2019 eröffnet und hat Platz für 99 Kinder im Alter von 0 – 6 Jahre. Aktuell besuchen 51 Kinder dieses schöne Haus. Ab dem neuen Kindergartenjahr 2019/20 wird die Einrichtung weitere Kinder eingewöhnen, so dass alle Gruppen voll sind.

Die Pädagogik ist kind- und situationsorientiert. Jedes Kind wird dabei individuell mit seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen gesehen.

Für die gesammelten Spenden sollen Pickler-Elemente für die Turnhalle angeschafft werden. Diese Elemente sind sowohl für Krippen- als auch Kindergartenkinder praktikabel.

Es waren wieder erfolgreiche, leider nur 3 Termine (ein Montag war verregnet). Vielen Dank den lieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ja, es waren auch Männer so mutig mit zu machen!

Wir bedanken uns für 200,00 EUR gesammelte Spenden für das obige Projekt. Anfang September können die Spenden übergeben werden.

http://www.kinderschutz-kita.de/