Qigong im Park 2016

Qigong zum Kennenlernen und Mitüben in München-Pasing

Qigong im Park ist eine Initiative der Deutschen Qigong-Gesellschaft e.V.

2016 bieten wir Qigong im Park erneut an, vom 1. bis 29. August 2016

jeweils Montags, von 19.00 – 20.00 Uhr (auch am 15.8. Maria Himmelfahrt!)

Ort: Am Stadtpark 21, auf der großen Wiese zwischen Karlsgymnasium und dem Pasinger Krankenhaus.

Sie haben die Möglichkeit, bei trockenem Wetter jeweils eine Stunde lang Qigong zu schnuppern ohne Kosten .
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Rückfragen unter
Telefon 821 17 08 oder
qigong@gudrun-bayer.de

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Die Aktion ist erfolgreich zu Ende gegangen. Wir hatten wunderbare und spendable TeilnehmerInnen für unser diesjähriges Projekt: die Freudentanzkinder. Es kamen 470.- EURO zusammen! Das Team von Gudrun Bayer, Petra Faltermaier und Andrea Hungerbühler bedankt sich ganz herzlich bei allen, die kamen und so viel gespendet haben. Die Spenden werden entweder Ende September oder Ende Oktober an die Freudentanzkinder übergeben.

Seit 2008 bietet Gudrun Bayer Qigong im Park kostenlos an. 2012 kamen Petra Faltermaier und Andrea Hungerbühler dazu. Jeweils im Wechsel findet der Unterricht statt.

Qigong im Park 30.6.14Qigong im Park

Seit drei Jahren verbinden wir die Aktion mit Spenden mit wechselnden Projekten. Wie 2013 schon sammeln wir dieses Jahr wieder für das „Projekt Freudentanz“ – eine interkulturelle Tranzgruppe für Kinder. Wir hoffen, dass die Kinder an einem Montag vor Ort sein werden und uns wieder eine kleine Vorführung geben.  Aktuelle Infos hier auf dieser Seite oder auf Facebook „Qigong im Park“.

Die Freudentanzkinder bei „Qigong im Park“ 2013